Das Agglo stellt ein

Ein Direktor des Fremdenverkehrsamtes

Position der Kategorie A – Stellenrahmen für Attachés
Position geregelt durch Artikel R. 133-11 und folgende des Tourismusgesetzes
Das kommunale Fremdenverkehrsamt Sarreguemines hat derzeit 8 Mitarbeiter und betreut 38 Gemeinden.

Der Direktor des Fremdenverkehrsamtes stellt im Rahmen eines EPIC die Koordination und Leitung des Fremdenverkehrsamtes sowie die Führung seines Personals, die Entwicklung touristischer Projekte und die Beziehungen zur Gemeinde der Agglomerationen Sarreguemines Confluences sicher.

MISSIONEN

  • Gewährleistung der Verwaltung des Fremdenverkehrsbüros der Gemeinschaft in Zusammenarbeit mit der Agglomerationsgemeinschaft gemäß der von den gewählten Vertretern des Gebiets festgelegten Tourismusstrategie (Koordinierung des Teams vor Ort, Gewährleistung des statutarischen Lebens des Büros, Gewährleistung der Nachbereitung). administrative und finanzielle Aspekte des Büros, koordinieren laufende Projekte),
  • Definieren Sie den Fahrplan und die Leitung des Fremdenverkehrsamtes in Verbindung mit den aktiven Verbänden des Gebiets und den Fachleuten des Tourismus, leiten Sie die Schritte der Klassifizierung ein und führen Sie die Erklärungen durch
  • Organisation der Teams zur Bewältigung der Herausforderungen der neuen Tourismusstrategie,
  • Erstellung und Ausführung von Budgets durch Beantragung einer Kofinanzierung (einschließlich europäischer Mittel), die darauf abzielt, den Betrieb des Fremdenverkehrsamtes und die Entwicklung ehrgeiziger Projekte zu erleichtern,
  • vertreten den Tourismusverband im Rahmen von Veranstaltungen, Kommunalverwaltungen und lokale, abteilungsübergreifende, regionale und grenzüberschreitende Fachnetzwerke.

SKILLS

  • Hochschulbildung und in Übereinstimmung mit den Anforderungen von Artikel R.133-12 des Tourismusgesetzes,
  • Erfahrung in einer Führungsposition in einem Tourismusverband und wenn möglich in einem EPIC,
  • Team Management,
  • Management transversaler Projekte,
  • Deutsche Sprache stark bevorzugt, englische Sprache bevorzugt
  • zwischenmenschliche Fähigkeiten, Verhandlungsgeschick,
  • Kenntnisse aus institutionellen und privaten Tourismuskreisen,
  • Kenntnisse in Marketing, Kommunikation und digitalen Informationstechnologien,
  • starke Fähigkeit, Förderanträge zusammenzustellen,
  • starke Governance-Kapazität: Koordination des Netzwerks von Partnern und Tourismusakteuren,
  • Kenntnisse des rechtlichen Rahmens von EPICs, einschließlich Rechnungswesen und Finanzen, wären wünschenswert.

Stelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und Möglichkeit der Entsendung.

Bitte senden Sie Ihren Lebenslauf und Ihr Anschreiben an:
Herr Präsident der Agglomerationsgemeinschaft Sarreguemines Confluences
Gemeindesaal – 99 rue du Maréchal Foch – 57200 Sarreguemines
oder per E-Mail: contact@agglo-sarreguemines.fr
Angabe im Betreff: Bewerbung um die Stelle des Direktors des Fremdenverkehrsamtes.